Abkündigung der alten Statistiken

Die Abschaltung der alten Statistiken steht bevor.

Abkündigung der alten Statistiken

Zahlen, bitte. Wichtige Analytics-Änderungen in 2020.

Ihr wisst ja, dass jeder Jahreswechsel auch immer einen Haufen guter Vorsätze mit sich bringt. Für uns steht 2020 so einiges auf der Agenda – ganz weit oben steht aber noch immer das Thema Statistiken. Wie ihr vielleicht schon im Backend entdeckt (oder auf andere Weise mitbekommen) habt, haben wir mit unserer neuen Analytics-Sektion eine von Grund auf neu gestaltete Statistik-Plattform für euch geschaffen. Das ist die konsequente Fortsetzung unseres Vorsatzes vom letzten Jahr, nämlich den Prozess der Erfassung, Auswertung und Darstellung von Podcast-Statistiken so zu vereinheitlichen, dass die Zahlen podcast-, hoster- und dienstleisterübergreifend vergleichbar werden. (Falls dich die technischen Hintergründe interessieren, wirf gerne mal einen Blick in unser “Unified Podcast Analytics”-Whitepaper, da haben wir das Thema ausführlich erläutert.)

So, nun aber zu unserem Vorsatz für 2020: Wir wollen unsere Analytics noch besser, noch handlicher und noch wegweisender gestalten. Damit wir uns voll auf die Optimierung der neuen Zahlen fokussieren können, bleibt uns nichts anderes übrig, als einige alte Zöpfe abzuschneiden. Das heißt, dass wir uns zum 29. Februar 2020 vom bisherigen Statistik-Interface verabschieden und alle Podigee-Accounts auf die neuen Analytics “zwangsumstellen”. Dabei ist “Zwang” freilich ein etwas unglückliches Wort – denn wir glauben fest daran, dass die neue Welt eine schönere, zuverlässigere, vergleichbarere, praktischere, wegweisendere, transparentere, handlichere und zukunftssicherer ist. Und viel besser ist sie obendrein auch noch.

ABER …

Wie so oft im Leben gibt es auch hier einen kleinen Knackpunkt: Die alten Zahlen sind nicht hundertprozentig mit der neuen Welt kompatibel. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die historischen Zugriffszahlen nicht in das neue Analytics mitzuschleppen und sie auch nicht anderweitig für euch vorzuhalten. Das bedeutet für euch: Ab dem 1. März 2020 werden wir keine Statistiken mehr für das alte Dashboard sammeln. Bis dahin werden wir die Daten der Vergangenheit in das neue Analyticsformat überführen (derzeit bis 1.2.2018). Ab dem 1. April 2020 schalten wir dann das alte Dashboard ebenfalls ab. Damit ihr eure alten Daten nicht verliert, wird es während dieser Zeit die Möglichkeit geben, einen kompletten Statistik-Export der Alt-Daten im Backend zu bekommen.

Für alle Kundinnen und Kunden, die sich nach dem 28. Juli 2019 bei uns registriert haben, ändert sich nichts: Die haben von vorneherein schon den neuen Analytics-Bereich genutzt (vermutlich, ohne es überhaupt zu merken).

Danke für dein Verständnis – wir hören uns!
Mati, Ben und das Team von Podigee