2.583 Stunden Podcasts pro Woche

Podigee in Zahlen

Als Podcast Hoster stehen wir täglich vor der Herausforderung unseren Kund:innen einen schnellen und stabilen Service zu bieten. Viele Podcasts mit täglich vielen neuen Episoden müssen an viele verschiedene Hörer:innen ausgeliefert werden. Aber wie viel sind die vielen Daten genau? Das weiß unser Head of User Technology Marcel, den ich mir kurzerhand für ein Interview geschnappt habe.

Marcel, fangen wir mal von vorne an: Wie groß sind die Podigee-Server?

“Wenn wir bei Podigee über Daten reden, dann meinen wir mehr als 13.000 veröffentlichte Podcasts mit fast einer halben Million veröffentlichten Episoden. Die pure Datenmenge, die wir im Moment verwalten, sind ca. 170 TB. Das entspricht der Kapazität von ca. 115.000 Audio-CDs. Und selbstverständlich befinden sich alle diese Daten nur auf Servern in Europa.
Podigee hat übrigens so viele Nutzer, dass man mit ihnen schon eine durchschnittliche deutsche Kleinstadt gründen könnte. Woche für Woche veröffentlichen diese Nutzer:innen im Durchschnitt 5.000 neue Episoden.”

Eine unter Podcaster:innen häufig diskutierte Frage, ist die nach der idealen Länge einer Episode. Kannst man das aus unseren Daten erkennen?

“Wir haben auch keine pauschale Antwort auf diese Frage, aber ich habe einfach mal nachgerechnet wie lang die bei uns gehosteten Episoden durchschnittlich sind. Das Ergebnis ist keine allzu große Überraschung. Es sind 31 Minuten und 4 Sekunden.
Jede Woche werden über Podigee 107 Tage Audiomaterial veröffentlicht. Die längste öffentliche Episode bei Podigee ist übrigens über 15 Stunden lang.”


Ok, Podigee hat viele Podcasts. Aber die müssen ja auch alles ausgeliefert werden. Was passiert hier hinter den Kulissen?


“Eines der wesentlichen Merkmale eines Hosters ist natürlich die Bereitstellung der Inhalte für die Konsument:innen. Mit den von Podigee zur Verfügung gestellten RSS-Feed kann dein Podcast
Grundsätzlich von jedem Podcatcher und populären Plattformen wie Spotify, Apple Podcast oder Podimo abonniert werden.
Zum Teil bekommen wir mehr als 60.000 Feedanfragen pro Minute bekommen, also 1.000 pro Sekunde. Zu jedem guten Podcast gehört auch ein Cover. Vielleicht auch ein paar Bilder in den Kapitelmarken. Auch diese wenigen Bilder pro Podcast summieren sich inzwischen zu einer ordentlichen Menge. Würdest du jedes Bild eine Sekunde betrachten, bräuchtest du 4 Stunden, um alle Bilder anzuschauen, die wir pro Minute ausliefern. Im Vergleich zu den Datenmengen, die für das Hören der Podcasts benötigt werden, sind aber auch die Bilder zu vernachlässigen. Pro Sekunde werden bei Podigee 1400 MB an Audiodateien heruntergeladen. Das entspricht mehr als unglaublichen 4 Petabyte pro Monat.”


Marcel, danke für deine Zeit und diesen aufschlussreichen Blick hinter die Kulissen.


Ihr wollt mehr Zahlen, Informationen, Fakten? Lasst uns drüber reden!