Podigee Blog

The blog for podcasters and those who want to become one

Der perfekte Call-to-Action (CTA) für deinen Podcast
Podigee Ad Server: So vielfältig kannst du das neue Feature für dich nutzen
Das sind die Preise für den Podigee Dynamic Ad Server (+Tutorial)
In 2022 mit Podcasts Geld verdienen
Ads mit dem Podigee Dynamic Ad Server ersetzen?
Mit Anzeigen, Werbeaktionen oder Sponsoring in Podcasts zu beginnen, kann eine Herausforderung sein. Zunächst gilt es natürlich, den richtigen Werbepartner zu finden. Sobald du einen Vertrag unterschrieben hast, musst du herausfinden, wie und wo die Werbung in deinem Podcast platziert werden soll.
Pre-roll, mid-roll, post-roll Ads - was sind sie und wie werden sie eingesetzt?
Vor der dynamischen Ad-Insertion wurden Podcasts im Allgemeinen durch die Verwendung von “Baked-In” Ads monetarisiert. Vorab aufgezeichnet oder von den Moderatoren eingesprochen, wurden sie an sehr unterschiedlichen Stellen in einer Podcast-Episode platziert. Nicht nur die Werbung selbst, sondern auch die Position kann einen wesentlichen Einfluss auf den Erfolg einer Kampagne haben.
Brandneue Podigee Rollen- und Rechteverwaltung
Podcast-Produktionen gewinnen mehr und mehr an Komplexität. Dies geht einher mit einem Zuwachs an beteiligten Personen mit ganz unterschiedlichen Anforderungen und Verantwortlichkeiten. Wir sind sehr stolz, dass wir euch heute ein Feature präsentieren können, mit dem ihr so einfach wie möglich und so detailliert wie notwendig, Rollen und Berechtigungen für eure Nutzer und Podcasts verwalten könnt.
Wiedererkennungswert dank Intro
Was macht deinen Podcast unverwechselbar? Was ist das Erste, das deine Hörer:innen hören sollen, wenn sie die neue oder eine alte Episode deines Podcasts hören? Du möchtest dich oder deinen Podcast zu Beginn jeder Episode vorstellen, hast aber keine Lust, dass für jede Episode einzusprechen? Dann nimm ein Intro auf und wir kümmern uns um den Rest!
2.583 Stunden Podcasts pro Woche
Als Podcast Hoster stehen wir täglich vor der Herausforderung unseren Kund:innen einen schnellen und stabilen Service zu bieten. Viele Podcasts mit täglich vielen neuen Episoden müssen an viele verschiedene Hörer:innen ausgeliefert werden. Aber wie viel sind die vielen Daten genau? Das weiß unser Head of User Technology Marcel, den ich mir kurzerhand für ein Interview geschnappt habe.
Mehrere Nutzer einladen und personalisierte Nachrichten für deine privaten Podcasts!
Ist mein Podcast erfolgreich?
Wie mache ich einen internen Podcast?
Fit für die Zukunft - Unternehmenskommunikation per Podcast
Podcasts sind so 2015? Mitnichten, Podcasts sind sehr wohl 2021. Und 2022…2023… Podcasts – wie alle Online-Medien – befinden sich im ständigen Wandel. Bandbreiten steigen, Technologien werden immer leistungsfähiger und Plattformen professionalisieren sich. Ähnlich wie YouTube waren Podcasts zu Beginn lediglich einer überschaubaren Anzahl von Freaks bekannt, längst machen sie etablierten  Medien, wie Fernsehen oder Radio, Konkurrenz. Während nun also Rezo, Bibi oder PewDiePie erfahrenen TV-Profis den Rang ablaufen, sind auch Podcasts längst etabliert und dienen je nach Format der Unterhaltung, der Bildung oder als Informationsquelle für Nachrichten und co.   Podcasts transportieren Botschaften
Samsung Podcasts – deinen Podcast veröffentlichen
Wiederverwendbare Textbausteine
Stilsicher zu mehr Aufmerksamkeit und Hörkomfort im Podcast
Podimo ist nicht nur eine wachsende Podcast-App mit einigen erstklassigen Funktionen. Podimo kann dir als Podcaster eine neue Einkommensquelle für deinen Podcast bescheren. Wie du Podimo zusammen mit Podigee nutzen kannst erfährst du hier.
Podcast-Marketing: neue Zielgruppen, intimes Medium
Veröffentliche Podcasts wie die Profis
Neue Studie: Mehr als 10 Millionen Deutsche hören Podcasts!
Corona-Virus, Frauenrechte, Black Lives Matter – Podcastempfehlungen
Im Jahr 2020 mangelt es nicht an Gesprächsthemen, die die Gemüter erhitzen. Wir zeigen euch, welche Podcasts kluge Einsichten und Denkanstöße zu den Themen Coronavirus, Frauenrechte und Black Lives Matter geben. Eine Pandemie, die Gleichstellung von Mann und Frau, struktureller Rassismus – momentan treiben uns zahlreiche Themen um, auf die es nicht immer nur eine Antwort oder einfache Erklärungen gibt. Bei der Suche nach Antworten haben sich Podcasts längst als ernstzunehmendes Medium etabliert: Laut Digital News Report des Reuters Institute entscheiden sich die Hörenden immer häufiger für Podcasts, weil sie ihnen im Tagesgeschehen ein tieferes Verständnis als andere Nachrichtenformen geben. Nicht immer muss dabei die Aufarbeitung bierernst sein: Wir stellen euch deutsche und englische Formate von nachrichtlich bis unterhaltsam vor, mit denen ihr die Themen Coronavirus, Frauenrechte und Black Lives Matter besser versteht.
Die Power der Community: Wie du als Podcaster:in mit Mitgliedschaften Geld verdienst
10 Tipps für bessere Interviews von Profifragesteller Markus Tirok
Dein Podcast ist noch ohne Namen?
Podcasts und Corona - wie wirkt sich die Pandemie auf Podcasts aus?
Corporate Podcasting 2/2: Beispiele für erfolgreiche Unternehmenspodcasts
Corporate Podcasting: Wann lohnt sich ein Podcast für mein Unternehmen?
Hardware für die Aufnahme: Audio-Experten empfehlen Podcast-Mikrofone & Co.
Wer mit dem Podcasten beginnen möchte, muss sich über kurz oder lang mit der dahinterstehenden Technik beschäftigen. Die richtige Ausrüstung ist die Basis jedes qualitativen Podcasts und sorgt für einen angenehmen Einstieg in die Audiowelt. Bevor du dich jetzt in die Fluten der Google Recherche stürzt – lass dir einfach hier von drei Branchen-Profis ihre Lieblings-Starterpakete empfehlen.
Mit den richtigen Tools Podcasts aufnehmen und Fehler vermeiden – Teil 2
Mit den richtigen Tools Podcasts über das Internet aufnehmen – Teil 1
Wer Podcasts produziert, weiß, welche typischen technischen Fallen hierbei lauern: Seien es Störgeräusche im Hintergrund, abbrechende Verbindungen oder Mikrofone, die in der Systemsteuerung des PCs plötzlich nicht mehr erkannt werden. Dabei ist der wichtigste Bestandteil jeder Aufnahme die ausgezeichnete Qualität. Wie erreicht man die aber? Vor allem in Zeiten von #StayAtHome, in denen wir uns nicht von Angesicht zu Angesicht mit unseren Podcast-Gästen treffen können?
Podcast aufnehmen - welche Software brauche ich?
Wie ein Google-Chrome-Update deinen Podcast-Webplayer beeinflussen könnte
Teil 4: Voice Search - Podcasts für Sprachassistenten optimieren
Bevor du deinen Podcast aufgibst: Hast du (wirklich) alles bedacht?
Podcast-Werbung: Diese Werbeformate musst du als Podcaster kennen
Teil 3: Podcast-Transkripte - bei Google sichtbar werden
Teil 2: Podcast-SEO - Die richtigen Suchbegriffe finden
Podcast-Marketing mit SEO - Strategisch Reichweite erhöhen
Dass Podcast-Charts eine Rolle für deine Sichtbarkeit spielen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Wenn du aber in der Breite erfolgreich sein und vielleicht sogar neue Hörer zum Medium Podcast bringen willst, dann solltest du deine Podcast-Infos nicht nur für Cupertino & Co., sondern auch für Websuchmaschinen aufmotzen.
Jetzt neu bei Podigee: Audiogramme (powered by Headliner)
Volle Kontrolle und Dynamic Ad Insertion – dank Spotify Passthrough
Abkündigung der alten Statistiken
Die beste Podcast-App: Diese 7 Podcatcher solltest du kennen!
Podigee Präsentiert: Podcast Listener Insights
Podigee und Audion bündeln ihre Kräfte in Europas erster schlüsselfertigen Podcast-Lösung von Hosting bis Monetarisierung
Podcast veröffentlichen bei Apple, Spotify und co.
Wie erstelle ich ein Podcast-Cover?
Die Zukunft der Podcast-Statistiken – ab sofort verfügbar!
Musik und Töne für Podcast und Podcast-Intro
Neue Kategorien bei Apple Podcasts
Podcast schneiden – wie bearbeite ich die Audiodatei?
Wie kann ich Podcasts aufnehmen?
Podigee veröffentlicht Whitepaper zur Präzisierung der IAB-Richtlinien
Was ist ein Podcast?
10 Tipps, wie du deine Podcast-Reichweite noch heute verbessern kannst
Apple führt neue Podcast-Kategorien ein
Podcasting ist tot. Lang lebe der Podcast!
Podigee auf der re:publica 19
Podcast-Sessions auf der re:publica 19
Apples neue Best Practice Richtlinien
Die Podigee-App fürs iPhone und iPad ist da!
So einfach war Podcasten noch nie! Mit unserer Podigee-App fürs iPhone und iPad verwaltest du deine Podcast-Episoden ganz bequem unterwegs: Audio hochladen, Metadaten bearbeiten, veröffentlichen – das ist deine Podcast-Zentrale für die Hosentasche!
Wir präsentieren: Wordpress Quick Publish Plugin
Interview mit Maria Lorenz: Podcasts von und mit Frauen Folge 6
Stelle: Software-Engineer bei Podigee
Podcasts von und mit Frauen, Folge 5: Johanna Bowman
Internet Explorer Web-Player Statistiken
Podcasts von und mit Frauen, Folge 4: Theresa Arlt
Pro Datenschutz – ein Bekennerschreiben
Podcasts von und mit Frauen, Folge 3: Sophia Hoffmann
Podcast-Studien und Presseartikel
Das kleine Podigee-Podcast-Einmaleins für Werbe- und Marketing-Agenturen